Erlebnistag INKA HEILTECHNIKEN

 

 

 

Wir sind

eine Gruppe von schweizer Paqos, die sich seit über 3 Jahren regelmässig im netzpunkt- zimlisberg treffen und das gelernte Inkaheilwissen praktizieren, vertiefen und uns im Wachstumsprozess unterstützen.

 

Wir teilen gerne dieses Wissen mit neugierigen Menschen,

die sich für einfache Heilweisen interessieren, die leicht im

täglichen Leben angewendet werden können.

 

In der Inkatradition gilt das Gesetz der Gegenseitigkeit, genannt «AYNI».

Es besagt, dass wir von allem was wir geben immer mehr zurückerhalten.

Diese alles verbindende Weisheitslehre schliesst vor Allem unsere Liebe zur Natur, Mutter Erde «Pachamama» und «Wiracocha» Vater Kosmos mit ein.

Für die Inkas und deren Nachfahren kommt alles Physische (materielle Struktur) von Pachamama und alles Metaphysische (das Feinstoffliche) von Wiracocha.

 

Wir sind als Kinder dieser Erde immer mit Allem verbunden.

 

Wir zeigen Dir wie Du Dich mit einfachen Übungen mit diesen Energien verbinden, Dich reinigen und neu aufladen kannst.

Am Nachmittag gehen wir in den nahen Wald und verbinden uns mit den Naturkräften und machen ein gemeinsames Wunschdespacho.

Zum Schluss zeigen wir Dir wie eine Heilbehandlung abläuft.

 

 

 

Dauer: 10 Uhr bis ca. 16 Uhr

 

Energieausgleich: 50 sfr

(inkl. vegetarisches Mittagessen und Material)

 

Anmeldung bis 10. Juni 2019 per Mail oder SMS.

Dominique.delea@gmx.net Tel: 076 413 55 95

 

 

Buch: Das spirituelle Wissen der Inkas von Jennie Appel & Hans-Martin Beck

 

Info: Kurse und Reisen nach Peru mit Hans-Martin www.inka-world.com